02.06.2016, 15:05 Uhr

Fleißig und musikalisch: Eferdings Musiker bildeten sich fort

(Foto: OÖ Blasmusikverband/Kraml)
BEZIRK. Dass ihre Mitglieder an ihren Instrumenten nicht nur ihre Freude daran haben sondern auch versiert damit umgehen können, darum kümmern sich die Eferdinger Musikverein. Deshalb fand kürzlich im Bezirk Eferding eine Fortbildungsveranstaltung für die Musiker statt. "Perspektive Ensembleleitung" ließen sich die insgesamt 19 engagierten Teilnehmer der Musikvereine Alkoven, Haibach, Scharten, Stroheim, St. Marienkirchen, Prambachkirchen, Heiligenberg sowie der Musikverein St. Agatha (Bezirk Grieskirchen) nicht entgehen. Die vier Ausbildungsabende mit Bezirkskapellmeister und Kursleiter Homas Beiganz in der Landesmusikschule Eferding waren gefüllt mit Literaturkunde, Grundzüge der Schlagtechnik und natürlich vielen praxisbezogenen Übungen. Wie es musikalischen Fortbildung weitergeht? Die Musiker können den Kapellmeisterkurs besuchen um damit den Nachwuchs an Orchesterleitern im Bezirk sicherzustellen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.