23.03.2016, 08:11 Uhr

Hofkirchner Fledermäuse spenden für Felix

Die Hofkirchner Fledermäuse spendeten 800 Euro für Felix Schmidt. (Foto: Gerhard Schrödl)
HOFKIRCHEN. Die Verantwortlichen der Sektion Fußball wollten anlässlich der letzten Weihnachtsfeier und des Punschstandes ein soziales Zeichen setzen und sammelten für Felix Schmidt, der an Zerebralparese leidet. Die großzügige Spende von insgesamt 800 Euro wurde von Martin Domberger und Elisabeth Berndorfer an die Eltern übergeben. Mit diesem finanziellen Beitrag soll der Ankauf des benötigten Autoschwenksitzes unterstützt werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.