02.07.2016, 12:06 Uhr

Moped kracht frontal in Auto: Zwei Jugendliche schwer verletzt

(Foto: MichaelSchütze_fotolia)

Die Burschen (15 und 14) wurden durch die Windschutzscheibe des Autos geschleudert.

WALLERN AN DER TRATTNACH. Wie die Polizei mitteilt, war ein Autofahrer aus Wallern am 1. Juli gegen etwa 19:26 Uhr zu seinem Zuhause im Ortszentrum unterwegs. Im Pkw saß seine Frau auf der Rückbank und auf dem Beifahrersitz seine 18-jährige Tochter.

Zur gleichen Zeit fuhren der 15-Jährige und der 14-Jährige auf dem Moped des ersteren in die entgegengesetzte Richtung. In einer starken Rechtskurve dürfte der 15-Jährige das Moped zu weit nach links gelenkt haben. Dadurch kam es zur Frontalkollision mit dem Auto. Die Burschen wurden gegen die Windschutzscheibe geschleudert.

Beide wurden schwer verletzt in das Klinikum Wels eingeliefert. Die Insassen im Auto blieben allesamt unverletzt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.