29.03.2016, 10:54 Uhr

Natternbacher Volksschüler tummelten sich im Schnee

(Foto: Maria Wagner)
NATTERNBACH. Bei schönem Wetter verbrachte die Volksschule Natternbach zwei Wintersporttage am Hochficht. Aufgrund des großen Engagements der Direktorin und der Lehrerinnen sowie der tatkräftigen Unterstützung durch die Mitglieder des örtlichen Skiclubs war es heuer schon zum zweiten Mal möglich, für die Schüler professionelle und günstige Skikurse abzuhalten. Vom Verein "Zukunft Natternbach" wurden die Kinder mit Bananen gestärkt. Natürlich gab es auch einige Nicht-Skifahrer: Diese schwangen sich auf ihre Bobs und veranstalteten verschiedene Bewerbe.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.