30.06.2016, 14:05 Uhr

Public Viewing für den guten Zweck

Die Sektion Fußball der Union Hofkirchen an der Trattnach veranstaltete am 18. Juni ein Public Viewing für den guten Zweck in der Nebenhalle der Bäuerlichen Hackschnitzel- und Heizgenossenschaft.
Das Public Viewing startete um 15.00 Uhr mit der Übertragung des EM-Matches Belgien gegen Irland.
Im Anschluss an diese Spielübertragung fand der Saisonabschluss der Jugendmannschaften statt und die JungfußballerInnen wurden anlässlich des „Ford Danner Junior Kicker Cups“ geehrt.
Ab 17.00 Uhr war die Hackschnitzelhalle bestens gefüllt und wurden die Besucher mit Köstlichem vom Grill versorgt.
Um 18.00 Uhr erfolgte der Anpfiff für das Spiel der österreichischen Gruppen-gegner, Island und Ungarn. Um 21.00 Uhr startete schließlich das mit Spannung erwartete Spiel gegen Portugal. Die Besucher erlebten ein ereignisreiches Spiel und sahen viele vergebene Torchancen auf Seiten der Portugiesen.

Die Sektion Fußball übergab im Rahmen der Veranstaltung einen Spendenscheck in der Höhe von 710,67 Euro an die St. Pius Werkstätte. Der Spendenbetrag soll für den Ankauf von Werkzeugen und dgl. verwendet werden.
In der Werkstätte St. Pius in Peuerbach finden Menschen mit Beeinträchtigung Unterstützung und Arbeit.
Die Sektion Fußball verbindet mit dem Pius-Heim, dass der im Vorjahr verstorbene Onkel ihres Kapitäns Martin Domberger dort tätig war.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.