19.06.2016, 10:21 Uhr

Spaziergängerin samt Hund aus der Trattnach gerettet

GRIESKIRCHEN. Geistesgegenwärtig sprang ein 47-Jähriger aus Grieskirchen in die Trattnach und rettete eine 63-jährige Pensionisten und deren Hund. Die 63-Jährige aus Grieskirchen spazierte am Samstag, 18. Juni gegen 20:30 Uhr mit ihrem kleinen Hund und einer Bekannten am Ufer der Trattnach in Grieskirchen. Die Frau rutschte auf dem nassen Gras aus und stürzte mit ihrem Hund über die etwa drei Meter hohe Betonwand in den Fluss. Aufgrund einer Fußverletzung konnte sich die Frau im Fluss kaum halten. Der 47-Jährige sah dies, sprang in den Fluss, hielt die Frau fest und rettete den Hund. Gemeinsam mit der eingetroffenen Rettung und der Polizei konnte 63-Jährige Frau aus dem Fluss gerettet werden. Sie wurde anschließend von der Rettung versorgt. Ihr kleiner Hund blieb unverletzt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.