28.08.2016, 12:49 Uhr

Tödlicher Unfall in Heiligenberg: 18-Jähriger überfahren

(Foto: Rotes Kreuz)

Der junge Mann war um 4 Uhr früh zu Fuß unterwegs. Er erlag seinen schweren Verletzungen.

HEILIGENBERG. Tödlich verletzt wurde am 28. August 2016 ein 18-jähriger Fußgänger. Ein Auto erfasste ihn um 4:10 Uhr in der Gemeinde Heiligenberg.

Wie die Polizei mitteilt, war ein 55-jähriger Autofahrer aus dem Bezirk Grieskirchen mit seinem Pkw zu dieser Zeit auf der Schaunbergerstraße im Gemeindegebiet von Heiligenberg (Ortschaftsbereich Süßenbach) Richtung Waizenkirchen unterwegs. Im Bereich vor der Brücke über den Süßenbach erfasste der Autofahrer aus bislang unbekannten Gründen den Fußgänger.

Der 18-Jährige, ebenfalls aus dem Bezirk Grieskirchen, erlitt dabei so schwere Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Der Autofahrer blieb unverletzt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.