22.03.2016, 07:36 Uhr

Unmündige Lausbuben ausgeforscht

ROTTENBACH. Vier unmündige Burschen im Alter zwischen elf und 13 Jahren, alle aus Rottenbach, konnten von der Polizei ausgeforscht werden, die am Nachmittag des 20. März 2016 in ein aufgelassenes Lagerhaus und die darüber liegende Wohnung in Rottenbach eingestiegen waren. Sie durchwühlten die Räumlichkeiten – begingen jedoch keinen Diebstahl. Laut ihren Angaben wollten sie lediglich nachsehen, wie es in den Räumlichkeiten aussieht. Der Einbruch wurde vom Besitzer der Wohnung am 21. März bei der Polizei zur Anzeige gebracht. Im Zuge der Erhebungen konnten die Polizisten die vier Burschen rasch ausforschen. Alle waren zum Sachverhalt geständig. Ein Bericht an die Staatsanwaltschaft wird erstattet
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.