29.07.2016, 14:50 Uhr

"Was gibt's Neues" beim Wirtschaftsbund

Konrad Binder, Laurenz Pöttinger, Doris Hummer und Susanne Moosmayr (v.l.) sprachen über Neuheiten im Bezirk. (Foto: Christina Schwarz/ WB OÖ)
GRIESKIRCHEN. Unter dem Motto "Was gibt's Neues" stand beim Wirtschaftsbund (WB) Grieskirchen eine Besichtigung am Erlebnisberg Luisenhöhe in Haag am Hausruck am Programm. "Unsere Wirtschaftsbund Familie wächst und wächst und hat bereits über 1000 Mitgleider im Bezirk Grieskirchen", so WB-Bezirks-obmann Laurenz Pöttinger. Um die Mitglieder kennenzulernen, gibt es im Sommer die Möglichkeit, Neuheiten, Unternehmen, Produkte und Dienstleistungen vorzustellen. Eine gemeinsame Fahrt mit der Erlebnisbergbahn zur Luisenhöhe war der Start des gemeinsamen Ausfluges. Auch verschiedene Highlights wurden getestet. So ließen sich die Teilnehmer die Sommerrodelbahn, den Aussichtsturm, den Waldhochseilpark und den Weg der Sinne nicht entgehen. Doris Hummer, Landesobfrau, nutzt die Gelegenheit und berichtete über die politischen Neuheiten. Der gemütliche Ausklang fand dann in der Waldschenke mit Jause und guten Gesprächen statt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.