05.09.2016, 08:10 Uhr

Wildunfall in Meggenhofen: Motorradfahrer verletzt

Ein Reh hüpfte aus einem Maisfeld direkt auf die Straße und verursachte den Unfall. (Foto: Daniel Fleck/Fotolia)
MEGGENHOFEN. Ein 60-Jähriger aus Lenzing (Vöcklabruck) fuhr am Sonntag, 4. September gegen 15:30 Uhr mit seinem Motorrad auf der Gallspacher Landesstraße (B135) Richtung Gaspoltshofen. Plötzlich sprang ihm im Ortschaftsbereich von Oberetnitsch von rechts ein Reh aus einem Maisfeld. Das Reh wurde vom Motorrad erfasst, wodurch der 60-Jährige zu Sturz kam. Der Fahrer erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde nach der Erstversorgung in das Klinikum Wels eingeliefert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.