16.03.2016, 08:49 Uhr

Grieskirchner Mini-Faustballspieler nun Vize-Staatsmeister

Das Grieskirchner U12 Faustball-Team freut sich über Silber und einen tollen Vize-Staatsmeistertitel. (Foto: Hubert Schatzl)
GRIESKIRCHEN. Können und Durchhaltevermögen zeigten die Faustballer der U12 von UFG Sparkasse Grieskirchen/Pötting bei der Staatsmeisterschaft in Graz. In der Vorrunde siegten sie gegen Froschberg und Seekirchen – und somit gelang der direkte Einzug ins Halbfinale. Dort trafen die jungen Faustballer erneut auf die Seekirchner Mannschaft. Wie schon in der Vorrunde liess man die Seekirchner gar nicht aufkommen und gewann das Halbfinale klar mit 2:0. Das Finale gegen Freistadt war schon etwas schwieriger. Zwar hielten sich die Grieskirchner mit spektakulären Abwehrszenen und druckvollen Angriffen gut, mussten sich aber dem Freistädter Team geschlagen geben. Mit der Silbermedaille durften die Grieskirchner U12-Mannschaft heimreisen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.