27.08.2016, 19:44 Uhr

Heiße Stimmung am zweiten Tag der Faustball-EM

Ausgezeichnete Stimmung war auch am Faustball-Samstag gegeben.
GRIESKIRCHEN (jmi). Heiß ging es am zweiten Tag der Faustball-EM nicht nur wettertechnisch her. Auch auf dem Spielfeld gaben die Mannschaften ordentlich Gas. Ob sich der im Vorfeld gehandelte Favorit Deutschland den Pokal holen wird, stellt sich morgen, Sonntag, 28. August heraus. Im Finale stehen die deutschen Faustballer der Mannschaft aus Schweiz gegenüber. Das Austro-Team unterlag im Semifinale den Schweizern mit 1:3 und wird morgen mit Italien um den dritten Platz spielen.

Ergebnisse des 2. Tages:


Viertelfinale:
13 Deutschland - Polen 3:0 (11:04, 11:06, 11:05)
14 Italien - Tschechien 3:1 (11:03, 11:07, 09:11, 12:10)
15 Schweiz - Spanien 3:0 (11:03, 11:01, 11:06)
16 Österreich - Serbien 3:0 (11:02, 11:03, 11:05)

Qualifikation der Plätze 5 bis 8:
17 Polen - Tschechien 1:3 (06:11, 11:08, 04:11, 07:11)
18 Spanien - Serbien 0:3 (08:11, 09:11, 08:11)

Semifinale:
19 Deutschland - Italien 3:1 (08:11, 11:06, 11:07, 11:04)
20 Schweiz - Österreich 3:1 (13:11, 11:09, 06:11, 11:07)

Hier geht es zu den Fotos vom ersten Tag der Faustball-EM.

Alle Fotos: Mittermayr
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.