24.05.2016, 12:52 Uhr

Markus Reifinger holte Gold bei der EM in Portugal

Bereits die 21. Medaille konnte sich Markus Reifinger bei der EM in Portugal sichern. (Foto: privat)
NATTERNBACH (raa). Bei der Europameisterschaft in Vila Real de Santo Antonio in Portugal sicherte sich der Natternbacher Markus Reifinger Gold. Gemeindsam mit Franz Kropik und Roman Brzezowsky aus dem Team Austria hatte Reifinger beim Zehn-Kilometer-Gehen vor Frankreich knapp die Nase vorn. Bei diesen Meisterschaften beteiligten sich 1040 Athleten aus 22 Ländern. Bei den Lauf- und Gehwettbewerben war Österreich mit zwölf Athleten am Start. Für Reifinger bedeutet dieser Erfolg bereits die 21. Medaille bei Welt- und Europameisterschaften. "Die große Hitze machte uns schon zu schaffen. Mein Dank gilt meiner Trainerin Gabriela Winkler und dem Coach Johann Humer", so Reifinger nach seinem Erfolg auf der iberischen Halbinsel.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.