15.07.2016, 12:45 Uhr

"ErsatzteilWELT" von Pöttinger schon im Bau

Spatenstich: Pöttinger-Management-Runde, Projekt-Mitglieder, Betriebsräte, Bauverantwortliche und Regionalpolitiker. (Foto: Pöttinger Landtechnik)
TAUFKIRCHEN/TRATTNACH. Mit Anfang Juli begann der Bau der neuen "ErsatzteilWELT" von Pöttinger Landtechnik. In Taufkirchen, nähe des Stammwerks, entsteht ein 7000 Quadratmeter große Logistikcenter. Dieses soll Platz für rund 50.000 Ersatz- und Verschleißteile bieten. Das neue Gebäude ist Teil vom umfassenden Werksausbau des Landmaschinenherstellers. „Mit dem Logistikcenter setzen wir einen neuen Standard punkto leistungsstarke und flexible Ersatzteilversorgung“, so die Geschäftsführer Heinz und Klaus Pöttinger. Das Unternehmen will sein neue Logistikcenter im Frühjahr 2017 fertig stellen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.