16.06.2016, 19:01 Uhr

Innovation durch kreative Methoden

Birgit Chalcraft, Georg Gumpinger, Andrea Schnitt, Wolfgang Handlbauer, Günther Weiß (v.l.). (Foto: Innovative Region)
GALLSPACH (raa). Das Netzwerk Innovative Region Mostlandl-Hausruck hatte laut Trainer Günther Weiß bei ihrem dritten Treffen den Mut, neue Wege zu gehen. Weiß präsentierte kreative Weiterentwicklungswege durch Improvisationstechniken. Mit viel Humor und Kompetenz führte Weiß die Teilnehmer durch das Leitthema: Innovation durch Improvisation.
Der Experte für kreative Methoden zur Lösungsfindung und neue Sichtweisen zeigte an diesem Praxisabend, wie viel Spaß Improvisation macht und wie man die Techniken im Alltag einsetzen kann.
Beim Praxistransfer wurden aktuelle Themen der Teilnehmer mittels Kreativtechniken bearbeitet.
Beim abschließenden Netzwerken ergaben sich wieder Kooperationsgespräche unter den Teilnehmern. Ein erklärtes Ziel der Gruppe, welche die „quer-vor-neu-anders DenkerInnen“ zusammenbringen und so Impulse für Projekte setzen will.
Das nächste Treffen wird im Herbst stattfinden. Interessierte finden die Gruppe auf Xing oder kontaktieren den Organisator Günther Weiß auf coaching@cabletrans.at.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.