21.07.2016, 10:40 Uhr

Das Lafnitztal in Dirndl-Form

Stolz präsentierten die Frauen aus Burgauberg, Neudauberg und Neudau ihre selbstgenähten Lafnitztaler Sonntagstrachten. (Foto: Gemeinde Burgauberg-Neudauberg)
Elemente der oststeirischen und südburgenländischen Volksmode verbindet die Sonntagstracht, die in acht Gemeinden des mittleren Lafnitztales kreiert wurde. Sieben Frauen aus Burgauberg, Neudauberg und Neudau haben die ersten steirisch-burgenländischen Dirndl gemeinsam genäht und der Öffentlichkeit vorgestellt.

Unter Anleitung der Burgauberger Schneidermeisterin Anita Haubenhofer entstanden die Kleider bei einem Nähkurs. Bei Interesse soll ein weiterer Kurs veranstaltet werden. Anmeldungen können im Gemeindeamt Burgauberg-Neudauberg (Telefon: 03326/52191) oder bei Anita Haubenhofer (Telefon: 0664/4041244) erfolgen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.