18.03.2016, 17:44 Uhr

Eine Gala zu Ehren des Moorochsen

Karlheinz und Francesca Jung-Ferrante (Mitte) vom Petersbräu wurden zu "Moorochsenwirten des Jahres" erkoren. (Foto: Josef Lang)
Kreativ, delikat und abwechslungsreich verpacken Karlheinz und Francesca Jung-Ferrante das Fleisch des Zickentaler Moorochsen in ihre Gerichte. Es ist daher kein Wunder, dass die in Eberau wohnhaften Betreiber des Großpetersdorfer "Petersbräus" zu den "Moorochsenwirten des Jahres" gekürt wurden.

Beim Galadinner zum freudigen Anlass kamen die köstlichsten Variationen auf den Tisch: Sülzchen vom Tafelspitz, Teigtaschen mit geschmortem Ochsenfleisch, Roastbeef mit Rotwein-Schalottensauce. Nur der karamelisierte Apfelschmarren mit Kirschsorbet und Rotweinkirschen kam ohne Ochs aus.

Namens des Vereins "Rinderweide am Zickentaler Moor" gratulierten Obmann Werner Sinkovics und Jürgen Frank. Schmecken ließen es sich auch die Abgeordneten Doris Prohaska, Walter Temmel, Markus Wiesler und Christian Drobits.

(Fotos: Josef Lang)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.