14.03.2016, 12:38 Uhr

Fass und Daube als künstlerische Inspiration

Catherine Hörburger (links) stellt bemalte Fasskunst im Büro von Frauenlandesrätin Verena Dunst aus. (Foto: Landesmedienservice)
Kreativ bemalte Fässer mit Motiven aus der Weingegend sind eine Spezialität der in Kulm ansässigen Künstlerin Catherine Hörburger. Einen kleinen Teil ihrer Holzkunstwerke stellt sie derzeit in den Büroräumlichkeiten von Frauenlandesrätin Verena Dunst im Eisenstädter Landhaus aus.

Die gebürtige Südafrikanerin Hörburger verwendet auch Fassdauben und Rebstücke, um sie künstlerisch neu zu defenieren.

Umrahmt wurde die Ausstellungseröffnung von einer Weinverkostung. Neo-Winzer Georg Dujmovits aus Sulz schenkte Uhudler aus, den er im Heiligenbrunner Kellerviertel produziert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.