18.05.2016, 13:17 Uhr

Junger Big-Band-Sound hallte durch den Rittersaal

Die Güssinger Jugend-Bigband "Saxtrom" gab ein fulminantes Konzert im Rittersaal der Burg. (Foto: Alfred Brenner)
So etwas hat es in der langen Geschichte des ehrwürdigen Rittersaales auf Burg Güssing wahrscheinlich noch nicht gegeben. Wo sonst Burgführungen, standesamtliche Trauungen und Literaturlesungen stattfinden, brachten am Pfingstmontag über 20 junge Musikerinnen und Musiker den bummvollen Saal zum Swingen.

„Saxtrom“ heißt die junge Formation, bestehend aus aktiven und ehemaligen Schülern der Musikschule Güssing, die sich unter der Leitung von Martin Fikis durch ein anspruchsvolles Repertoire konzertierte. Zu Jazz- und Swing-Standards gesellten sich Hits von Frank Sinatra, Aretha Franklin oder Dusty Springfield.

Mitglieder der Gesangsklasse von Ramona Tomisser am Gymnasium Güssing brachten ihre kräftigen Soul-Stimmen zur Geltung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.