05.05.2016, 16:49 Uhr

Oldtimertreffen bei der Bergschenke Gerersdorf

Angelina, Silvia und Angelo Issovics, dahinter Bianka Radl auf einem alten Volvo Traktor
Gerersdorf bei Güssing: Bergschenke | GERERSDORF (ps). "Ein Oldtimer muss mindestens zwanzig bis fünfundzwanzig Jahre alt sein" weiß Helmut Issovics. Er organisierte das Treffen, während Frau Silvia für das Kulinarische sorgte.

Es kamen Motorräder, Traktoren und Autos, um sich bewundern zu lassen und ihre Lebensgeschichte anzubringen. Das Puch-Wagerl wurde genau so geehrt wie der Rolls Royce, der 2CV so wie der Porsche 911.

Eindeutig ältestes fahrtüchtiges Gerät war ein Traktor der Marke "Fahr" aus dem Jahr 1957. Das Besondere: Der Traktor steht noch im Einsatz. Er hat den Originallack und das Mähwerk seiner Zeit, das auch senkrechten Heckenschnitt erlaubt. Der Fahrer Leopold Kristiner reiste aus Hatzendorf an.

Jedes Fahrzeug erzählt hier seine Geschichte. Die von der schweren Traktorarbeit oder die vom großen Sparen, um an das Prestigeobjekt heranzukommen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.