02.06.2016, 19:47 Uhr

"Wilde Küche" auf 420 Kochbuch-Seiten

Sein Buch "Wild(es) Kochen" stellte Hubert Kopeszki (Mitte) mit Bgm. Wolfgang Sodl (rechts) und Vbgm. Florian Ohrenhofer vor. (Foto: Gemeinde Olbendorf)
Ein Kochbuch "für alle, die wild kochen wollen", hat Hubert Kopeszki verfasst und in der Mehrzweckhalle Olbendorf der Öffentlichkeit vorgestellt. Auf 420 Seiten versammelt der kulinarische Freigeist Außergewöhnliches für die Küche.

Schnitzel vom Wildschwein mag man noch kennen, aber Tajine-Lamm? Und was bereitet man mit Muurikka, Potije oder Dreibein zu? "Wild(es) Kochen" liefert die Antworten und ist im Olbendorfer Gemeindeamt erhältlich.

Ermöglicht durch:


Zu den Ortsreportagen aus Olbendorf
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.