29.08.2016, 14:57 Uhr

Winzerfest Stegersbach: Feiern ganz leger oder in Tracht

Die Besatzung des Frisiersalons Fiducie war in voller Stärke zum Fest angetreten. (Foto: Josef Lang)
Dass die ländliche Mode wieder im Kommen ist, war unübersehbar. Zum dreitägigen Winzer- und Trachtenfest, das der Tourismusverband der Golf- und Thermenregion Stegersbach auf dem Hauptplatz veranstaltete, strömten zahlreiche Besucher trachtig - sei es in traditioneller oder in moderner Variante.

Auch musikalisch war die Bandbreite groß. Austria 4 You spielten Austropop, "Feuer & Eis" warteten mit Schlagern auf und "Mr. Bojangles" mit Evergreens. Blasmusik kam vom Musikverein Stegersbach unter Kapellmeister Ervin Reibling. Als hitzefest erwiesen sich Bürgermeister Heinz Krammer sowie seine Kollegen Bernd Strobl (Ollersdorf) und Michaela Raber (Rauchwart)



Neben festen waren angesichts der hochsommerlichen Temperaturen auch flüssige Stärkungen gefragt. Die Winzer Wiener (Eltendorf) und Schwarz (Burgauberg) sowie die Likörmanufaktur Posch-Kindlhofer (Deutsch Minihof) labten die Gäste mit ihren Spezialitäten.

Ein Höhepunkt war das Oldtimer-Treffen, das Richard Senninger vom Tourismusverband organisierte. Die Traktorfreunde aus Rauchwart führten ihre antiken landwirtschaftlichen Vehikel aus, der Oldtimerclub Pinkafeld kam mit Modellen und Cabrios der 50er, 60, 70er und 80er Jahre angetuckert.

(Fotos: Martin Wurglits, Josef Lang, Robin Pelzmann)
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.