25.04.2016, 12:16 Uhr

200.000 Fahrten mit dem Jugendtaxi

Taxi-Obmann Patrick Poten (links) übergibt Bgm. Manfred Kertelics (Mitte) und Vbgm. Gerald Lackner den 200.000. Jugendscheck. (Foto: WKÖ)
200.000 Jugendtaxi-Schecks wurden im Burgenland seit dem Jahr 2007 verkauft. Der Jubiläums-Gutschein wurde in der Gemeinde Tobaj ausgegeben.

Patrick Poten, Obmann der Taxi-Fachgruppe Taxi in der Wirtschaftskammer, freute sich über das rege Echo der Verkehrssicherheits-Aktion und übergab Scheck Nr. 200.000 persönlich an Bürgermeister Manfred Kertelics.

Insgesamt nehmen 105 Gemeinden des Burgenlandes an der Aktion "Jugendtaxi" teil. Der Vertrieb und die finanzielle Förderung der Jugendschecks erfolgt über die Gemeinden, somit wird die Taxifahrt für die Jugendlichen billiger.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.