30.07.2016, 11:36 Uhr

Erste Frau mit Ollersdorfer Ehrenring

Josefine Zsifkovits war 31 Jahre lang im Gemeindedienst für Ollersdorf tätig.
Die langjährige Gemeindemitarbeiterin Josefine Zsifkovits ist die erste Frau, die mit dem Ehrenring der Gemeinde Ollersdorf ausgezeichnet wurde. Die Verleihung fand anlässlich ihrer Versetzung in den Ruhestand statt.

Zsifkovits war fast 31 Jahre im Gemeindedienst tätig, anfangs noch für die damalige Großgemeinde Ollersdorf-Wörterberg-Hackerberg. "Sie war Servicestelle, Klagemauer und die gute Seele im Gemeindeamt", formulierte Bürgermeister Bernd Strobl bei der Überreichung des Ehrenrings, die er gemeinsam mit seinen Amtsvorgängern Alfred Heschl und Oskar Fencz vornahm. Auch Vertreter der Pfarre, der Parteien, der Volksschule und der Vereine gratulierten.

Die bisherigen 16 Ehrenringe der Gemeinde Ollersdorf waren ausschließlich an Männer verliehen worden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.