02.09.2016, 16:10 Uhr

Land fördert Familien von Taferlklasslern

Simon, Anja und Marcel aus Olbendorf freuen sich mit Bgm. Wolfgang Sodl und Familienlandesrätin Verena Dunst auf ihren ersten Schultag.
Anlässlich des Schulbeginns weist Familienlandesrätin Verena Dunst darauf hin, dass die Familien von Erstklasslern eine Starthilfe in der Höhe von 100 Euro bekommen können. "Für viele Familien bedeutet der Kauf von Schulutensilien eine finanzielle Herausforderung", begründet Dunst. Das Schulstartgeld ist vom Einkommen der Eltern unabhängig.

Außerdem schieße das Land bis zu 495 Euro im Jahr pro Kindergartenplatz zu, die Unterstützung pro Kinderkrippenkind sei mit 990 Euro doppelt so hoch.

Für 2015/2016 seien im Bezirk Güssing 862 Anträge für die Kinderbetreuungsförderung und 206 Anträge für das Schulstartgeld gestellt worden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.