08.05.2016, 22:20 Uhr

Leo Radakovits neuer Vize-Präsident des burgenländischen Roten Kreuzes

Das neue Präsidium des Roten Kreuzes Burgenland mit Präsidentin Friederike Pirringer (Mitte) und den vier Vize-Präsidenten (Foto: Rotes Kreuz Burgenland)
Bei der Generalversammlung des Roten Kreuzes Burgenland wurde der Leiter der Bezirksstelle Güssing, Bürgermeister Leo Radakovits, zu einem der vier Vizepräsidenten des Roten Kreuzes Burgenland gewählt.

Nachdem sich der bisherige Präsident Bruno Wögerer nach zehn Jahren nicht mehr der Wiederwahl stellte, hat das burgenländische Rote Kreuz nun erstmals eine Frau an seiner Spitze: Zur neuen Präsidentin wurde Friederike Pirringer von der Bezirksstelle Neusiedl am See gewählt.

Im Rahmen der Generalversammlung verabschiedete sich auch der Jennersdorfer Bürgermeister Wilhelm Thomas von seiner Funktion als Vize-Präsident. Für seine Bemühungen um das Rote Kreuz wurde er dabei von Bruno Wögerer geehrt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.