19.09.2016, 14:26 Uhr

Neues Ausbildungsvideo bereitet auf Personen-Sucheinsätze vor

Der Film veranschaulicht das Zusammenspiel der Einsatzkräfte im Einsatzfall. (Foto: Florian Tanczos)
Ein neues Ausbildungsvideo soll österreichischen und deutschen Hilfskräften bei der Suche nach vermissten Personen behilflich sein. Der Film, der vom Sulzer Feuerwehrmann Christian Doczekal und seinen Stegersbacher Kollegen Thomas Pail und Florian Tanczos erstellt wurde, kann bei der Schulung von Feuerwehrleuten, Polizisten und Rettungshundestaffeln eingesetzt werden.

"Der Film zeigt den kleinen Tobias, der nach einem Familienstreit von zuhause weggelaufen ist und von einem Hochstand stürzt", erklärt Doczekal. "Solche Szenarien sind kein Einzelfall, schließlich werden im Burgenland jährlich zahlreiche Personen vermisst."

Ausbildungsmaterial habe es für Suchaktionen bisher kaum gegeben. In dem einstündigen Film geht es um das richtige Vorgehen und die taktischen Hintergründe für solche Einsätze. Zahlreiche Checklisten erleichtern das Vorgehen im Ernstfall.

Der Film "So gelingen Suchaktionen!", dessen Produktion rund zwei Jahre dauerte, wurde unter Anwesenheit von Ehrengästen und Darstellern im Oberwarter Kino präsentiert.

Auch für den neunjährigen Tobias, dem Hauptdarsteller des Films, war es ein Erlebnis: "Für mich war es sehr aufregend mitzuspielen. Besonders der Sturz vom Hochstand hat mir gefallen".

Der Ausbildungsfilm ist auf www.feuerwehr-innovativ.at/2016/09/so-gelingen-suchaktionen-ausbildungsfilm/ zu finden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.