08.08.2016, 13:14 Uhr

Pkw in Güssing aufgebrochen

GÜSSING. Am 7. August 2016 stellte ein Ehepaar aus dem Bezirk Fürstenfeld (Stmk.) ihren Pkw auf einem Parkplatz in Güssing ab. Als sie zum Fahrzeug zurückkehrten bemerkten sie, dass vorerst unbekannte Täter ihren Pkw aufgebrochen hatten. Für diesen Einbruch verwendeten die Täter einen mitgebrachten Schraubenzieher. Aus dem Auto stahl der oder die Täter eine Handtasche.

Das Auto ist kein Tresor

Mit einfachen Tipps können Sie verhindern, Opfer von Einbruchsdiebstählen in Pkw`s zu werden:

· Stellen sie ihr Fahrzeug, wenn möglich in bewachten Bereichen oder zumindest in frequentierten Bereichen ab.
· Lassen sie keine Gegenstände sichtbar im Fahrzeug liegen.
· Nehmen sie wertvolle und schützenswerte Gegenstände, wie zum Beispiel Ausweise, Kfz-Papiere, Handtaschen, Laptoptaschen, Fotoausrüstung, Mobiltelefone, Navigationsgeräte und ähnliches mit.
· Sperren sie ihr Fahrzeug nach jedem Verlassen ab und prüfen Sie nach, ob es tatsächlich versperrt ist.
· Überprüfen Sie die Schlösser regelmäßig auf ihre Funktionstüchtigkeit
· Sichern sie auch am Dach montiertes Ladegut.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.