05.08.2016, 12:57 Uhr

Verein Sonflora Austria aus Güttenbach unterstützt Familienbetreuung der Volkshilfe im Burgenland

Verena Dunst: "Die Mitglieder des Vereins Sonflora Austria sind wahre „Volksengerl“ und helfen mit ihrer Spende Kindern in unserer Region.“ (Foto: Volkshilfe Burgenland)

Das Benefiz-Tennisturnier brachte einen Spenderös von 500 Euro ein, der nunmehr der Volkshilfe Burgenland übergeben werden konnte.

GÜTTENBACH. Der Verein Sonflora Austria wurde im Jahr 2013 in Güttenbach gegründet. Um sowohl Familien in der Region rund um Güttenbach, als auch Kinder in Nicaragua unterstützen zu können, lud der Verein zu einem Benefiz- Tischtennisturnier ins Gasthaus Kappel.

Spende überbracht

Nun übergab Obfrau Johanna Jandrisits den Reinerlös der Veranstaltung in Form von Gutscheinen an die Volkshilfe Burgenland. „Das Benefiz-Tischtennisturnier war großartig. Am Tisch traf sich mit unterschiedlichem Können, aber immer mit viel Begeisterung, Jung und Alt aus der Region, um diese Initiative zu unterstützen. Wir möchten durch unsere Aktionen Kindern das Kindsein wieder ermöglichen", erklärt Obfrau Johanna Jandrisits stolz.

Zusammen etwas verändern

„Als ehrenamtliche Präsidentin der Volkshilfe Burgenland freue ich mich besonders über Vereine wie Sonflora Austria. Ich führe viele Gespräche mit den Burgenländerinnen und Bürgenländern. Die verschiedenen Sorgen sind mir also bestens bekannt. Zusammen können wir aber einiges zum Positiven verändern“, begrüßt LRin Dunst die Aktivitäten des jungen Vereins. „Die Volkshilfe Burgenland unterstützt und fördert eine aktive Teilnahme am gesellschaftlichen Leben der betreuten Kinder und Jugendlichen. Unsere Betreuungsteams gestalteten diese freizeitpädagogischen Programme mit viel Hingabe, doch nicht immer können diese kostenlos erfolgen. Umso mehr sind wir auf Hilfe und Unterstützung angewiesen."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.