07.06.2016, 12:41 Uhr

Vierjähriger bei Verkehrsunfall verletzt

In Neustift bei Güssing ist am Montag ein Vierjähriger bei einem Verkehrsunfall verletzt worden. Die Mutter des Buben war mit ihrem Pkw auf der Bundesstraße 57 in das Heck eines anderen Wagens gekracht, als dieser abbiegen wollte.

Ein 40-jähriger Autofahrer, der direkt hinter dem abbiegenden Pkw fuhr, überholte den Wagen und zwang dadurch einen entgegenkommenden Lkw zu einer Notbremsung. Die 23-Jährige Mutter des verletzten Buben bremste ebenfalls, konnte den Zusammenstoß aber nicht mehr verhindern.

Der Vierjährige und seine ebenfalls verletzte Mutter wurden mit der Rettung ins Spital gebracht. Die Feuerwehr Güssing rückte zur Fahrzeugbergung aus, die B57 war während der Arbeiten für den Verkehr gesperrt, berichtete die Landespolizeidirektion Burgenland.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.