18.06.2016, 21:23 Uhr

Wir machen Holundersirup

In Uschis Garten blüht wunderschöner Holunder. Wir brauchen für einen selbstgemachte Holunderblütensirup nur ein sauberes, großes Glas (ca. 4l).

Zutaten:
20-24 Hounderblüten
3l Wasser
1,5 kg Kristallzucker
3 EL Zitronensäure

Wasser und Zucker aufkochen und auskühlen lassen,
Zitronensäure einrühren,
Blüten dazugeben,
Sirup 3 Tage stehen lassen, abseihen und in Glasflaschen füllen,
im Kühlschrank aufbewahren.

Gutes Gelingen!

1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.