17.07.2016, 18:17 Uhr

19-Jährige leitet neue FPÖ-Ortsgruppe in St. Michael

Zur Obfrau der Ortsgruppe wurde die 19-jährige Stefanie Weinhofer gewählt, LH-Stv. Johann Tschürtz (4.v.r.) gratulierte. (Foto: FPÖ)
Die FPÖ hat eine Ortsgruppe für die Großgemeinde St. Michael gegründet. Zur Obfrau wurde die 19-jährige Stefanie Weinhofer gewählt, die damit jüngste jemals mit einem Ortsparteivorsitz betraute Person im Burgenland. Zum geschäftsführenden Obmann wurde der ehemalige SPÖ-Gemeinderat Gottfried Jelasits gewählt, zum Obmann-Stellvertreter Helmut Ifsits.

Die FPÖ will laut Weinhofer eine schlagkräftige Liste formieren, die im Herbst 2017 zu den Gemeinderatswahlen antritt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.