20.03.2016, 23:05 Uhr

Güssing Knights: Serie gerissen!

Es ist die erste Niederlage für Daniel Müllner als Head-Coach der Güssinger.
56:71 - so lautet das Ergebnis des ersten Basketball-Spiels 2016, bei dem die Güssing Knights nicht als Sieger vom Platz gehen. Über die Punkte durfte sich der Tabellendritte "BC Vienna" freuen.
Der Hauptgrund für die Niederlage war wohl die schlechte Quote bei den Dreier-Würfen. "Mit nur 17 Prozent Trefferquote vom Dreier kannst du kein Spiel gewinnen!", erklärte Moritz Lanegger. Headcoach Daniel Müllner nahm es sportlich: "Gratulation an Wien. Sie haben heute verdient gewonnen. Wir hatten heute leider einen ganz schlechten Wurftag, haben aber trotzdem bis zum Schluss gefightet."

Das nächste Heimspiel findet am 25. März gegen Gmunden statt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.