02.09.2016, 17:02 Uhr

Heizung, Gas, Wasser seit 20 Jahren

Christian Heitzer: Aus einem der seinerzeit jüngsten Installateurmeister im Land ist ein erfolgreicher Unternehmer geworden.

Christian Heitzers Installationsbetrieb in Bocksdorf feiert heuer Jubiläum

Als Christian Heitzer 1994 seine Meisterprüfung ablegte, war er erst 23 Jahre alt. "Ich war damals einer der jüngsten Installateurmeister im Burgenland", erinnert er sich.

Seine Lehrjahre hat der gebürtige Stinatzer in Wien absolviert. "In einem relativ großen Betrieb, der mir alle fachlichen Grundlagen in der notwendigen Bandbreite mitgegeben hat", hält Heitzer lobend fest.

Heute ist er Eigentümer eines in der Region bestens eingeführten eigenen Fachbetriebs. Unter ihm sind vier Mitarbeiter und ein Lehrling angestellt. Im Herbst feiert Heitzer das 20-jährige Bestehen seines Betriebs, den er 1996 gegründet und 2008 von Stegersbach nach Bocksdorf übersiedelt hat.

Das Hauptaugenmerk liegt auf Heizungs-, Gas- und Wasserinstallationen. "Wir konzentrieren uns auf den Privatkundenbereich, sowohl im Neubau als in der Sanierung", erzählt Heitzer. "Wärmepumpen und Solar sind im Aufwärtstrend, Biomasse ist immer ein Thema, Öl und Gas gehen zurück", beobachtet er die Heizungstrends.

Die Arbeit geht ihm und seinem Team dabei nicht aus: "Unseren Beruf braucht man immer." Das erklärt Heitzer auch den Jungen, die sich für einen Lehrplatz vorstellen. "Mitbringen sollte man technisches Interesse, selbstständiges Auftreten, einen guten Umgang mit Menschen und ein grundsätzliches Interesse am Arbeiten."

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.