15.07.2016, 10:46 Uhr

14. Internationale Literaturtage – Sprachsalz

Wann? 25.08.2016 10:30 Uhr

Wo? Parkhotel Hall, Thurnfeldgasse 1, 6060 Hall in Tirol AT
Hall in Tirol: Parkhotel Hall | Dem Eigenwilligen und Eigensinnigen wird bei den 14. Literaturtagen Sprachsalz in Hall in Tirol von 09. bis 11. September 2016 gleich mehrmals eine Bühne geboten, unter anderem bei Veranstaltungen mit John Cleese, Jón Gnarr und Uta Köbernick. In Kooperation mit den Klangspuren Schwaz lädt Sprachsalz zu einem Abend mit Marcel Beyer, Georg-Büchner-Preisträger 2016, und dem IEMA Ensemble Frankfurt. Das diesjährige Pressegespräch findet am 25. August 2016 um 10:30 Uhr im Parkhotel Hall statt.

Freuen kann man sich auf das wahrscheinlich bekannteste Mitglied der britischen Komikergruppe Monty Python: John Cleese wird beim großen Sprachsalz-Fest am Samstagabend ebenso zu Gast sein wie die Liedermacherin und aktuelle Salzburger Stier-Preisträgerin Uta Köbernick. Jón Gnarr, isländischer Komiker, Musiker, Schriftsteller und ehemaliger Punk-Bürgermeister von Reykjavík, wird bei Sprachsalz darüber sprechen „Warum die Politik mehr Dampfbäder und die Literatur braucht“.

Rolf Lappert, preisgekrönter Schweizer Weltenbummler, liest aus seinem atmosphärischen Roman „Über den Winter“ und Alina Simone, Sängerin und Star der jungen New Yorker Literaturszene, berichtet von mal komischen, mal verzweifelten Versuchen, wie man sich in der heißumkämpften Indie-Musikszene behauptet. Dass Literatur immer auch eine Antwort auf die Gegenwart ist, zeigt die libanesische Schriftstellerin Iman Humaidan. Sie erzählt in ihrem Roman „Other Lives“ von individuellen wie kollektiven Erfahrungen von Flucht.

Am Festival-Freitag findet als musikalischer Querverweis eine Veranstaltung in Kooperation mit den Klangspuren Schwaz statt: Nach einer Lesung von Marcel Beyer – soeben mit dem renommierten Georg-Büchner-Preis ausgezeichnet – präsentiert das Internationale Ensemble Modern Akademie Frankfurt (IEMA) unter anderem eine Uraufführung des deutsch-türkischen Komponisten Hakan Ulus.

Alle Autoren und das Detailprogramm sind ab August unter www.sprachsalz.com zu finden. Auch in diesem Jahr sind beim Festival kleine Leser willkommen: Bei Sprachsalz-Mini können Kinder zwischen 7 und 12 Jahren eigene Lesezeichen basteln und kurze Lesungen besuchen. Anmeldungen zu Sprachsalz-Mini werden bereits im Voraus entgegengenommen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.