02.05.2016, 11:55 Uhr

Charity-Event bei Physiotherm

Daniela Pfeifer, Surovi Mondal, Claudia Stöckl und Josef Gunsch (Foto: privat)

Unter dem Motto „Tun Sie sich und anderen Gutes“ lud Physiotherm, Marktführer im Bereich Infrarotkabinen, zum Charity-Event für den Verein „Zukunft für Kinder“ (ZUKI).

THAUR. Für einen gesunden und fitten Start in den Frühling sorgten die Vorträge von Diätologin Daniela Pfeifer und Sport-Physiotherapeut Michael Stary. Radiomoderatorin und ZUKI-Obfrau Claudia Stöckl besuchte die Veranstaltung persönlich und gab Einblicke in ihre Arbeit mit Straßenkindern in Indien. Mit dabei war auch das indische Mädchen Surovi Mondal, das in Österreich eine notwendige Operation bekam und vom Verein unterstützt wird. "Wir durchleben derzeit gerade turbulente Zeiten. An jeder Ecke hören und sehen wir Krisen. Es gibt immer auch eine Zeit nach der Krise und dann wird man sehen auf wen man sich verlassen konnte und wer für zukünftige Stabilität gesorgt hat. Stabilität die wichtig ist. Für die Entwicklung – und für die „Zukunft der Kinder“,“ so Physiotherm-Geschäftsführer Josef Gunsch. Knapp 100 Gäste spendeten im Laufe des Abends 3.250 Euro für ZUKI. Der Spendenbetrag wurde sofort an Claudia Stöckl übergeben, die sich über die Unterstützung für den Verein sehr freute.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.