09.07.2016, 00:00 Uhr

ASKÖ zeichnete die bewegungsfreundliche Volksschule Rum aus

ASKÖ Präsident Klaus Gasteiger und Vizepräsident Hermann Linzmaier überreichten die Auszeichnung „Bewegungsfreundliche Volksschule“ an die VS Rum mit Direktorin Sylvia Alt und Bgm. Edgar Kopp und Übungsleiterin Enrico Martini. (Foto: ASKÖ)
ASKÖ Tirol Präsident Klaus Gasteiger und Vizepräsident Hermann Linzmaier und das Gesundheitsmaskottchen Hopsi Hopper überreichten die Auszeichnung „Bewegungsfreundliche Volksschule“ an die Volksschule Rum im Beisein von Bgm. Edgar Kopp.

„Die nachhaltige Zusammenarbeit und die besondere Bewegungsfreundlichkeit dieser Volksschule mit der Schulleitung und den PädagogInnen sind vorbildhaft, sollen daher mit dieser Auszeichnung besonders hervorgehoben werden und zur Nachahmung anregen“, bedankt Klaus Gasteiger mit der Überreichung der Tafel „Bewegungsfreundliche Volksschule“ bei Direktor Sylvia Alt für die langjährige Kooperation.

„Wir werden in den nächsten Monaten noch weitere Standorte in Tirol auszeichnen, wir wollen die vielen positiven Beispiele vor den Vorhang holen! Die Kinder zeigen sich sehr erfreut über unser Angebot, deshalb werden wir laufend von den SchulleiterInnen gebucht!“, zeigt sich Gasteiger über diese Entwicklung erfreut.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.