20.06.2016, 17:49 Uhr

KOMMENTAR: Missglückte Öffi-Reform rückgängig machen

Seit vergangenem Winter fährt die Linie 504 (ehemaliger 4er) über den Bahnhof. Die Idee, so Bus und Bahn besser zu verbinden, ist nach wie vor gut, die Ausführung war es nicht. Aus verkehrstechnischen Gründen müssen die Busse dafür eine große Schleife fahren – aus einem geplanten kleinen Abstecher wurde so ein zeitraubender und nervtötender Umweg für die meisten Fahrgäste. Deswegen ist es zu begrüßen, wenn ab dem Fahrplanwechsel im kommenden Dezember einige Reformen in Mils und Hall wieder rückgängig gemacht werden und die Linie wieder so fährt, wie es die Fahrgäste wollen. Zusätzlich werden dann auch neue Buslinien in Betrieb genommen. Dann soll der öffentliche Verkehr auch endlich so attraktiv sein, dass mehr Menschen ihr Auto stehen lassen können und mit Bus und Bahn fahren.
Link zum Artikel " Buslinien werden wieder umgestellt"
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.