19.04.2016, 10:42 Uhr

Kupferdiebe schlugen in Mils zu

(Foto: Foto: Archiv)
Unbekannte Täter gelangten in der Zeit vom 15.04.2016, 12:00 Uhr, bis 18.04.2016, 07:00 Uhr, unbemerkt auf das Areal einer Baustelle in Mils bei Hall. Dort entwendeten sie aus einer Tiefgarage ca. 30 m, bereits fertig verlegte, Starkstrom-Kupferkabel.
Der Schaden liegt im mittleren, vierstelligen Eurobetrag.
Beobachtungen bitte an die PI Hall melden, Tel.: 059133 / 7110
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.