06.09.2016, 18:07 Uhr

Lans: 27-jährige Pkw-Lenkerin fuhr STOP-Tafel nieder

LANS. Eine 27-jährige Frau aus dem Bezirk Innsbruck-Land fuhr am 06.09.2016 um 12 Uhr fuhr mit einem Pkw auf der Römerstraße in Lans in Richtung Norden. Aus derzeit noch nicht geklärter Ursache fuhr sie ungebremst über die STOP-Tafel in den dortigen Kreuzungsbereich ein und prallte in die gegenüberliegende Hausmauer.
Laut Aussagen der Unfalllenkerin funktionierten die Bremsen dabei nicht mehr.

Die 27-Jährige erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde mit der Rettung ins LKH Hall eingeliefert. Am Auto entstand Totalschaden und an der Fassade erheblicher Sachschaden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.