12.05.2016, 15:43 Uhr

ASVÖ Leichtathletik Grand Prix zu Gast in Hall!

Koordination und Schnelligkeit - zwei Dinge, die beim ASVÖ Leichtathletik Grand Prix spielerisch traininert werden!
Hall in Tirol: Sportplatz Hall Schönegg | Am Donnerstag, den 12. Mai fand auf dem Sportplatz in Schönegg der ASVÖ Leichtathletik Grand Prix statt.
Die 340 teilnehmenden, begeisterten Kinder aus den Volksschulen Schönegg, Stiftsplatz und Neu-Rum konnten sich einen Vormittag lang im Laufen, Werfen und Springen messen und trotzten der schlechten Witterung.

Natürlich feuerten sich die Kinder gegenseitig an, um den Sieg in der jeweiligen Schulstufe in die eigene Klasse zu tragen. Beim Weitsprung, Wurf und dem 40m-Sprint wurden beeindruckende Leistungen erzielt und auch die wertungsfreie Koordinationsstation und das Laufspiel erfreuten sich großer Beliebtheit! Mittels eines ausgetüftelten Punkte-Systems werden die erreichten Meter und Sekunden noch vor Ort ausgewertet. Die Siegerehrung, die normalerweise am Ende jeder Veranstaltung steht, fiel leider dem Regen zum Opfer.
Dies tat der guten Stimmung aber keineswegs einen Abbruch und die Preise, Pokale und Urkunden wurden den Schulen im Nachhinein zugeschickt!

Der ASVÖ Leichtathletik Grand Prix findet dieses Jahr bereits zum 10. Mal statt. Hauptziel des Projekts ist es, die Leichtathletik und das damit verbundene Erlernen grundlegender motorischer Fertigkeiten wieder populärer zu machen und zeigt den Kids, dass Bewegung und Sport Spaß macht und modern ist!

Alle Ergebnislisten und Fotos zur Veranstaltung finden Sie aufwww.asvoe-tirol.at!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.