03.04.2016, 10:02 Uhr

Gerechtes Unentschieden

Die SPG Rinn/Tulfes trennt sich zuhause vom SV Kirchdorf mit einem gerechten 1:1 Unentschieden.

Mit einem dem Spielverlauf entsprechenden 1:1 Unentschieden trennte sich die SPG Rinn/Tulfes zuhause vom Tabellennachbarn aus Kirchdorf.

Zum Saisonauftakt sahen die rund 200 Zuschauer zunächst eine nicht unverdiente Führung der Heimmannschaft. Nach einem weiten Einwurf in den Strafraum konnte Jakob Triendl in Minute 33 ungehindert zum 1:0 für die SPG Rinn/Tulfes abstauben. Doch die Freude über den Führungstreffer währte nur kurz, denn schon in Minute 41 brachte ein rasch ausgetragener Konter den Ausgleich. In Hälfte Zwei tröpfelte das Spiel vor sich hin, bevor gegen Spielende beide Mannschaften noch einmal die Entscheidung suchten. Das Spiel nahm deutlich an Fahrt auf und Schiedsrichter Christopher Spiss musste innerhalb einer Viertelstunde zu nicht weniger als fünf gelben Karten greifen. Mit dem Unentschieden behielten beide Mannschaften ihre Tabellenplätze, auf die SPG Rinn/Tulfes wartet in der kommenden Runde mit dem Auswärtsspiel in Breitenbach eine durchaus lösbare Aufgabe.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.