16.04.2016, 22:13 Uhr

Mils gewinnt Derby

Der SV Mils schlägt zuhause den Nachbarn aus Absam mit 2:1.

Im Mittelgebirgsderby der Landesliga West zwischen Mils und Absam hatte diesmal der Gastgeber die Nase knapp vorn.

Der Tabellenführer aus Absam war nach dem Sieg gegen Zirl mit breiter Brust zum Nachbarn nach Mils gekommen, und ging auch knapp vor dem Seitenwechsel per Elfmeter durch den Torschützen vom Dienst Dominik Müller plangemäß in Führung. Doch die Jungs von Trainer Gernot Glänzer kamen gestärkt aus der Kabine und verwerteten die erste sich bietende Chance durch Manuel Eiterer. Es entwickelte sich in der Folge eine heiße Partie und Schiedsrichter Cemil Et, an diesem Wochenende prominent unterstützt von Conny Plautz musste in Hälfte Zwei nicht weniger als siebenmal zu Gelb greifen. Mit Fortdauer des Spieles wurden die Hausherren immer stärker und Martin Angerer machte drei Minuten vor dem Schlusspfiff alles klar. Mit seinem zehnten Saisontreffer netzte der Stürmer zum 2:1 Sieg für den neuen Tabellendritten SV Mils ein.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.