offline

Bezirksblatt Tennengau

1.112
Heimatort ist: Hallein
1.112 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 05.11.2010
Beiträge: 221 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 1
1 Bild

Leube senkt den C02-Ausstoß

Bezirksblatt Tennengau
Bezirksblatt Tennengau aus Hallein | am 03.11.2010 | 811 mal gelesen

Im Zementwerk Leube in St. Leonhard ist vor wenigen Tagen die neue Klinkerproduktion angelaufen. Durch die 30 Millionen Euro-Investition werden die Lärm- und Schadstoffbelastung der Anrainer sowie der Energieverbrauch deutlich reduziert. GRÖDIG/HALLEIN (mill). Leube hat das Herzstück der Zementproduktion erneuert. Neben dem weithin sichtbaren, über 100 Meter hohen Wärmetauscherturm wurde auch ein Klinkerkühler samt...

1 Bild

Hammerbrücke liegt auf Eis

Bezirksblatt Tennengau
Bezirksblatt Tennengau aus Hallein | am 03.11.2010 | 980 mal gelesen

Die Anrainer von Madelgasse und Löwensternpark in Oberalm und die Bewohner der Mariahilfsiedlung in Hallein können vorerst aufatmen, doch bei den Hammerstraßen-Anrainern donnern weiter die LKWs aus dem Gewerbegebiet Hammer vorbei: Der Bau der für die einen be-, für die anderen entlastenden Hammerbrücke ist bis auf weiteres auf Eis gelegt. OBERALM (tres). Die Marktgemeinde Oberalm möchte bekanntlich schon seit Jahren eine...

KOMMENTAR: Erziehungssache

Bezirksblatt Tennengau
Bezirksblatt Tennengau aus Hallein | am 03.11.2010 | 386 mal gelesen

Die Proteste der Hundebesitzer fruchteten nichts: Hunde müssen in Abtenau an die Leine, ausnahmslos und im gesamten Ortsgebiet. Es ist dann aber auch wichtig, dass Hunde, so wie in Hallein, umzäunte Freilaufflächen haben, in denen sie leinenlos toben können. Nun hat die Gemeindevertretung Abtenau außerdem noch eine ortspolizeiliche Verordnung erlassen, die das Nicht-Entsorgen von Hundstrümmerln unter Strafe stellt. Und das...

1 Bild

Den Abtenauern stinkt‘s!

Bezirksblatt Tennengau
Bezirksblatt Tennengau aus Hallein | am 03.11.2010 | 519 mal gelesen

ABTENAU (tres). Die Gemeindevertretung in Abtenau hat beschlossen, zur Beseitigung von - wie es so schön heißt - „das örtliche Gemeinschaftsleben störenden Missständen“ eine ortspolizeiliche Verordnung zu erlassen. Im Klartext heißt das: Den Ortspolitikern stinkts! Sie sagen, nach der Einführung der absoluten Leinenpflicht im Ortsgebiet, nun auch den Hundstrümmerln den Kampf an! Im Gebiet der Gemeinde haben Hundehalter...

KOMMENTAR: Wie viel zählt der letzte Wille?

Bezirksblatt Tennengau
Bezirksblatt Tennengau aus Hallein | am 27.10.2010 | 438 mal gelesen

Der Tod kostet nicht nur das Leben. Um die 4.000 Euro muss man für ein Begräbnis berappen, eine Grabstätte kostet zusätzlich rund 5.000 Euro. In Österreich herrscht (wie es so schön heißt) „Friedhofszwang“: Die menschlichen Überreste müssen im Sarg oder in einer Urne am Friedhof beigesetzt werden. Einige Gemeinden und Städte bieten Naturfriedhöfe an, abgegrenzte Flächen, auf denen die Asche verstreut werden darf. Mit nach...

1 Bild

Hier ist Gefahr im Verzug!

Bezirksblatt Tennengau
Bezirksblatt Tennengau aus Hallein | am 27.10.2010 | 749 mal gelesen

HALLEIN (tres). Im Zuge der Planungen für die Sanierung der Thomas-Stangassinger-Sporthalle kamen Zweifel über die Traglast der Dachkonstruktion auf. Daher stoppte Bürgermeister LAbg. Christian Stöckl die Aufträge an die Fachplaner und ordnete eine grundlegende statische Überprüfung an. Das Ergebnis des statischen Gutachtens ist ernüchternd. Die auf die Tragwerkskonstruktion wirkende Belastung beträgt – schier unglaubliche –...

1 Bild

Was wünschen Sie: Sarg oder Urne?

Bezirksblatt Tennengau
Bezirksblatt Tennengau aus Hallein | am 27.10.2010 | 1317 mal gelesen

Sterben ist nicht jedermanns Sache, es nützt aber nichts: Da muss jeder mal durch! Auch, wenn man sonst nicht oft daran denkt – speziell der 2. November, genannt Allerseelen, ist ein Tag, an dem das Thema in den Vordergrund rückt, immerhin dient er dem Gedächtnis der Verstorbenen. Jeden Tag mit dem Tod zu tun haben die Tennengauer Bestattungsunternehmer. Das Bezirksblatt hat einen davon, den „Wiener Verein“ in Hallein,...

1 Bild

Das Klima ist weiter frostig!

Bezirksblatt Tennengau
Bezirksblatt Tennengau aus Hallein | am 27.10.2010 | 602 mal gelesen

Hallein, die zweitgrößte Stadt Salzburgs, sei - dank ÖVP - ohne Eislaufplatz, wettern SPÖ-VBgm. Alois Rettensteiner und SPÖ-GV Walter Reschreiter: „Die großspurigen Ankündigungen des Bürgermeisters verliefen also wieder einmal ergebnislos.“ Bgm. Stöckl antwortet: „Die Kosten von jährlich 60.000 Euro für einen Eislaufplatz sind eindeutig zu hoch!“ HALLEIN (tres). Im Dezember 2009 hat die Halleiner SPÖ für die Wintersaison...

1 Bild

Neue Linde am Dürrnberg

Bezirksblatt Tennengau
Bezirksblatt Tennengau aus Hallein | am 25.10.2010 | 400 mal gelesen

Wie kürzlich berichtet, musste die alte Linde am Dorfplatz von Bad Dürrnberg aus Sicherheitsgründen entfernt werden. Der 131 Jahre alte Jubiläums-Baum, der zur Feier des 25-jährigen Hochzeitstages von Kaiser Franz Joseph mit seiner Sissi (sie heirateten am 24. April 1854) gepflanzt wurde, war krank und nicht mehr zu retten. Vor wenigen Tagen konnte nun die von der Stadtgemeinde angekündigte Ersatzpflanzung – rechtzeitig vor...

1 Bild

Investition in regionale Skigebiete

Bezirksblatt Tennengau
Bezirksblatt Tennengau aus Hallein | am 20.10.2010 | 807 mal gelesen

Bei einer Fachgruppentagung der Salzburger Seilbahn- und Liftbetreiber informierte die heimische Seilbahnwirtschaft, dass heuer 120 Millionen Euro in Qualitätsverbesserung und Infrastruktur investiert werden. Auch im Tennengau wird investiert. TENNENGAU (tres). Investiert wird in Seilbahnen, Beschneiungsanlagen, Pistengeräte und vieles mehr. Insgesamt gibt es im Bundesland Salzburg 532 Beförderungsanlagen in den...

1 Bild

Und wo war da die SPÖ?

Bezirksblatt Tennengau
Bezirksblatt Tennengau aus Hallein | am 20.10.2010 | 602 mal gelesen

HALLEIN (tres). Auf Einladung der Partnergemeinde Gurk nahm vor wenigen Tagen eine Delegation der Halleiner Gemeindevertretung – Bürgermeister LAbg. Christian Stöckl, Vizebürgermeister Gerhard Anzengruber, Kulturstadträtin Eveline Sampl-Schiestl und Gemeindevertreterin Gertraud Geil (allesamt ÖVPler) – am Festzug aus Anlass des 90-Jahr-Jubiläums der Kärntner Volksabstimmung in Klagenfurt teil. Bgm. Stöckl konnte es sich nicht...

KOMMENTAR: Beziehungsunfähig

Bezirksblatt Tennengau
Bezirksblatt Tennengau aus Hallein | am 20.10.2010 | 409 mal gelesen

Beziehungsprobleme hat Hallein schon seit längerem mit seinen Partnergemeinden Gurk (Kärnten) und Tiszakecske (Ungarn). Bereits im Jänner gab es Diskussionen: SPÖ-GV Walter Reschreiter wollte die Stadt Bad Dürrenberg (D) zu einer Partnerschaft einladen, doch zu teuer, zu aufwändig und in der EU nicht mehr zeitgemäß, fand Bgm. Christian Stöckl die Städtepartnerschaften. Er gab auch zu, dass er sich bislang um Halleins zwei...

1 Bild

Infoabende mit Parteipolitik?

Bezirksblatt Tennengau
Bezirksblatt Tennengau aus Hallein | am 20.10.2010 | 671 mal gelesen

Neu war bei der vergangenen Sitzung der Stadtgemeindevertretung Hallein die „Fragestunde für Gemeindebürger“. Der Landesgesetzgeber wollte damit die Mitgestaltung der Bürger in der Gemeinde stärken. Angenommen wird sie von den Halleinern noch nicht: Vier Halleiner Bürger waren bei der Sitzung zwar anwesend, Fragen hat aber keiner gestellt. HALLEIN (tres). Künftig kann man als Bürger zu Beginn bei...

1 Bild

Förderung für Geschäfte

Bezirksblatt Tennengau
Bezirksblatt Tennengau aus Hallein | am 20.10.2010 | 1087 mal gelesen

Der „Stadtkernfonds“, eine Förderung der Stadtgemeinde Hallein für Geschäfte, die sich in der Altstadt ansiedeln, wird gut angenommen. Das erste Geschäft, das davon profitiert hat, ist das „Hot Spot“, ein Bekleidungsgeschäft am Molnarplatz. Es gibt aber auch schon weitere Interessenten. HALLEIN (tres). Die Förderung ist gestaffelt und wird auf die Dauer von maximal drei Jahren gewährt. Für förderbare Mietflächen...

49 Bilder

Tennengauer Messetage

Bezirksblatt Tennengau
Bezirksblatt Tennengau aus Hallein | am 16.10.2010 | 1247 mal gelesen

150 Aussteller aus Österreich und Deutschland zeigten vergangene Woche von Freitag bis Sonntag im Rahmen der Tennengauer Messetage die neuesten Produkte aus den Bereichen In- und Outdoor. Unter dem Motto „Bauen – Wohnen – Freizeit – Wellness – Autos“ wurden die Saline und der Pfleggarten kurzerhand in ein Messegelände umfunktioniert. HALLEIN (sawa). Auf über 6.000 Quadratmeter Hallenfläche und vier Hallen verteilt,...