20.03.2016, 17:08 Uhr

"Schachblume"

Großsteinbach: Naturschutzgebiet | "Osterblume"
Im Naturschutzgebiet 8265 Großsteinbach (einziges Vorkommen in der Steiermark) blühen bereits einige Schachblumen. In den nächsten Tagen werden es noch viel mehr. Im Volksmund heißt die Fritillaria meleágris (frei übersetzt: wie ein Perlhuhn gesprenkelter Würfelbecher) "Rotzglock`n" (wegen der Tautropfen in den Morgenstunden). Das Naturschutzgebiet ist neben der Freizeitanlage-Badesee.
Im Burgenland blüht die Schachblume in Luising.
11
2 12
1 10
25
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
17 Kommentareausblenden
56.425
Ferdinand Reindl aus Braunau | 20.03.2016 | 17:13   Melden
78.298
Robert Trakl aus Liesing | 20.03.2016 | 17:13   Melden
17.817
Petra Maldet aus Neunkirchen | 20.03.2016 | 17:16   Melden
88.629
Heinrich Moser aus Ottakring | 20.03.2016 | 17:17   Melden
115.036
Birgit Winkler aus Krems | 20.03.2016 | 17:22   Melden
16.754
Karl Pabi aus Bruck an der Mur | 20.03.2016 | 17:29   Melden
164.979
Alois Fischer aus Liesing | 20.03.2016 | 18:29   Melden
42.195
Julia Mang aus Horn | 20.03.2016 | 18:57   Melden
12.400
Hedy Busch aus Horn | 20.03.2016 | 20:05   Melden
51.915
Sylvia S. aus Favoriten | 20.03.2016 | 20:08   Melden
14.631
Anna Aldrian aus Graz-Umgebung | 20.03.2016 | 20:11   Melden
77.585
Erika Bauer aus Bruck an der Mur | 20.03.2016 | 20:21   Melden
6.830
Eduard Führer aus Güssing | 20.03.2016 | 23:48   Melden
52.920
Marianne Robl aus Tennengau | 21.03.2016 | 12:36   Melden
6.239
Anna - Maria Hutegger aus Lungau | 21.03.2016 | 17:56   Melden
9.856
gitti windhager aus Hall-Rum | 21.03.2016 | 19:05   Melden
24.448
Ingrid Bögner aus Klagenfurt | 21.03.2016 | 21:24   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.