24.05.2016, 14:34 Uhr

Ein Festival der Stimmen

Das Jubiläumskonzert des Gesangsverein Burgau ließ die 60er und 70er musikalisch auferleben.
Unter dem Titel „Thank you for the music“ feierte der Burgauer Gesangsverein, unter der Leiterin Terézia Somogyi, sein 100-jähriges Bestandsjubiläum – und fast 500 Gäste feierten mit.

An zwei vollends ausverkauften Konzertabenden wurde dem Publikum ein musikalisches Spektakel geboten, dass sich in Qualität und Vielfalt hervorhob.
Das Repertoire beinhaltete anspruchsvolle internationale Hits und Evergreens aus den 60iger -und 70iger Jahren, wie zum Beispiel den bekannten Song „We Are The World“ von Michael Jackson.

Die instrumentalische Begleitung während des Konzertes wurde durch das Kammerorchester Szombathely gestaltet. Zu den Höhepunkten des Abends zählten ein Auftritt der Burgauer Kindergruppe sowie die Darbietungen stimmkräftiger Solisten wie Ruth Ferstl und Sandra Brünner.
Besonders erwähnenswert: Die Darbietung der Songs „You`ve got a friend“ und „Dream a little dream of me“, durch Katharina Elmleitner und Sophia Eder, die sich auch außerhalb des Gesangsvereins, als „The Voices“ einen Namen gemacht haben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.