08.03.2016, 21:45 Uhr

Fußballturnier des Feuerwehrnachwuchs in Ilz

Die Spielgemeinschaft der Feuerwehren Bierbaum/Burgau-Burgauberg gewann den Wanderpokal beim Fußballturnier der Jugendfeuerwehr
Zehn Mannschaften der einzeln Jugendfeuerwehren des Bereichsfeuerwehrverband Fürstenfeld kämpften in der Sporthalle Ilz beim heurigen bereits 30. Hallenfußballturnier um den Wanderpokal , der drei Mal gewonnen werden muss.
Dieses traditionelle Turnier stand wiederum auf guten Niveau ,wo als Turnierleiter in bewährter Manier Bereichsjugendwart Abschnittsbrandinspektor Franz Hanfstingl mit seinen Team fungierten. Für die Durchführung dieses Turnier in Ilz zeichneten sich die Feuerwehren aus Neudorf und Kalsdorf / Buchberg aus. Die Siegerehrung nahm Jugendwart ABI Franz Hanfstingl vor, der zahlreiche Ehrengäste begrüssen konnte. So kam Bereichsfeuerwehrkommandant Oberbrandrat Ing.Franz Nöst ,dessen Stellvertreter Brandrat Erwin Gutmeier, Bürgermeister Rupert Fleischhacker , Vizebürgermeister Karl Turza, die Abschnittsbrandinspektoren Gerald Derkitsch , Siegfried Flechel, Gerhard Engelschall , Karl Lederer und Gerald Freitag , sowie Ehren-Brandrat Josef Pfingstl und einige Ortsfeuerwehrkommandanten des Bereichsfeuerwehrverband
Denn Siegerpokal holte sich diesmal die Spielgemeinschaft der Jugendfeuerwehr Bierbaum/Burgau-Burgauberg mit den Kickerteam :Lukas Haushofer, Jonathan Hanfstingl, Philipp Gableritz ,Michele Wiesner, Martin Neuherz, Alexander Wiesner, Gerhard Manninger, Dominik Krammer, Valentina und Slobodan Pleskoric. Gefolgt von der Mannschaft aus Großhartmannsdorf und der Mannschaft der Jugendfeuerwehr Großsteinbach/ Kroisbach . Der vom Bereichsjugendwart ABI Franz Hanfstingl gespendete Wanderpokal ging heuer zum ersten Mal an die Spielgemeinschaft der Feuerwehren Bierbaum und Burgau-Burgauberg.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.