25.06.2016, 08:59 Uhr

Gymnasium Maturanten wurden verabschiedet

11 Ausgezeichnete mit Dir. Pöllabauer (M.), Dir. Kassal (1. R/re.), Dir. Steiner (li.) und Klassenvorständen. (Foto: KK)
Im Rahmen der feierlichen Verabschiedung in der Aula des Bundesschulzentrums (BSZ) in Hartberg bekamen jetzt auch die erfolgreichen Gymnasium-Maturanten ihre Zeugnisse überreicht. Dir. Reinhard Pöllabauer und die beiden Vorsitzenden Peter Kassal aus Knittelfeld (A, B-Klasse) und Dir. Martin Steiner aus Fürstenfeld (C,D,S) übernahmen diese ehrenvolle Aufgabe. Insgesamt sind 105 Kandidaten zur Reifeprüfung angetreten, 11 davon konnten ihre Prüfungen „mit Auszeichnung“ absolvieren. Peter Kassal war mit den gezeigten Leistungen ausgezeichnet zufrieden und betonte, dass sich das System der Zentralmatura bereits im zweiten Jahr bewährt hätte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.