30.05.2016, 23:24 Uhr

Pflanzenflohmarkt in Markt Hartmannsdorf

Reger Zuspruch beim Pflanzenmarkt auf dem Dorfplatz in Markt Hartmannsdorf (Foto: kk)
Bereits zum dritten Mal veranstaltete der "Verein ERDE" einen bunt- gemischten Pflanzenflohmarkt am Dorfplatz von Markt Hartmannsdorf. Angeregt versuchten einige Profis und Hobbygärtner eigenes Saatgut zu erhalten. Miteinander zu teilen und alles was gedeiht und sich vermehrt, diese dann, an diesen Pflanzenflohmarkt, unter die Gemeindebürger zubringen, ist das erklärte Ziel, wie Klaus Schnalzer anmerkt Somit bewahren wir nicht nur unsere Gartenkultur, sondern auch die Tradition und das Wissen über Anbautechniken, natürliche Schädlingsbekämpfung und die Erhaltung unseres eigenen Saatgutes. Gartenarbeit macht nicht nur Spaß, sondern ist ein Grundbedürfnis als Mensch, sich selbst ernähren zu können. Auch Heilpflanzen zu besitzen und deren Wirkung für unser eigenes Wohlbefinden einsetzen zu können, tut nicht nur uns selber gut. Durch die Vielfalt, können sich wieder Bienen und Hummeln erholen. Und sollte die Ernte einmal mehr Ertrag einbringen als gewollt, ihr Nachbar der keinen Garten hat, freut sich sicherlich über frisches Gemüse!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.