21.03.2016, 18:23 Uhr

Wallfahrt, Sonne und Sightseeing

Der Marienwallfahrtsort Medjugorje stand im Mittelpunkt der Reise. Mehr Bilder auf www.woche.at. (Foto: KK)

Im Rahmen einer Dalmatienreise genossen Gerngross Kunden eine Wallfahrt, viel Sonne und eindrucksvolle Sehenswürdigkeiten.

Eine der Frühjahrsreisen von Gerngross führte heuer zu einer Wallfahrt nach Medjugorje, die mit einem Besuch der Altstadt von Mostar und seinem Weltkulturerbe, die Neretva Brücke, kombiniert wurde. Weiters standen noch Besuche der beiden Weltkulturerbe-Altstädte von Split mit dem Diokletian Palast und von Dubrovnik mit der der gewaltigen Stadtmauer und dem eindrucksvollen Onofrio Brunnen am Programm. Daneben blieb auch noch Zeit die Umgebung des tollen Blue Sun Hotels von Tucepi zu erkunden und dabei viel Sonne zu genießen.
Es war eine Reise, die unvergesslich bleiben wird, weil alle Reisekriterien perfekt passten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.